Sonntagsgedanken (13) – Unabhängig oder nicht?

Kennt ihr das?

Ihr trefft diese eine Person. Vielleicht ist es sogar der/die Eine. Zuerst schleicht sie sich nur in euer Gehirn, nimmt dann von eurem ganzen Körper Besitz, bis sie tief in euer Herz gedrungen ist.

Ihr müsst ständig an sie denken. Könnt es nicht steuern.

Tja, so geht es mir gerade, aber noch nicht so krass. Wohl eher … im Anfangsstadium. Aber mit jeden Tag merke ich, wie es schlimmer wird. Finde ich es gut? Ich weiß es nicht!

Ich wurde in der Vergangenheit viel zu oft verletzt und weiß noch nicht, ob ich für was Neues überhaupt bereit bin.

Außerdem kennen wir uns kaum, werden aber in der Zukunft immer mehr miteinander zu tun haben. Dann wird es schlimmer werden und davor habe ich total Angst.

Und Angst davor, mich in eine Person zu verlieben, von ihr abhängig zu werden, die aber nicht das gleiche für mich empfindet.

 


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s