Sonntagsgedanken (19) – Kunst

Hey ihr Lieben,

am Montag, der erste Schultag, hatten wir keinen richtigen Unterricht sondern Kunstfachtag. Von der zweiten bis zur zehnten Stunde haben wir gemalt. Auch wenn ich irgendwann tierische Rückenschmerzen hatte, da ich die ganze Zeit stand, da ich im Sitzen nicht überall an der Leinwand ankam, machte es mir Spaß. Wir sollten unsere ganzen Schritte mit der Kamera festhalten und für mich ist es immer noch ein wunderbares Gefühl zu sehen, wie mit jedem Pinselstrich nach und nach ein ganzes Gemälde entsteht. Auch dass man am Ende des Tages so viel geschafft hat. Ich habe versucht, etwas Anderes als sonst auszuprobieren und mir deshalb eine Leinwand ausgesucht, die größer als die Vorgabe ist, da ich es noch nie hinbekommen habe, Etwas auf einem großen Format zu machen. Diesmal hat es geklappt.

Ich bin im ästhetischen Profil. Ich habe drei Stunden Kunst, nächstes Jahr wird es mehr, und zwei Stunden Darstellendes Spiel. Und auch sonst arbeiten die Lehrer viel mit künstlerischen Aspekten, da sie gemerkt haben, dass es sich dann ein Großteil besser merken kann. Da es auf dem anderen Gymnasium in der Stadt nicht diese Profilart gibt, sind bereits zwei rübergewechselt. Wenn nächstes Schuljahr die aus dem Ausland wiederkommen, sind wir fast dreißig Menschen.

Dreißig völlig verschiedene kreative Köpfe.

 

Kunst ist für mich vieles. Mode, Beauty etc. , Musik, Malen, Zeichen, Schreiben, … Und jeder, egal ob Mensch oder Tier, ist ein Lebenskünstler.

Was ich so schade finde, ist dass man versucht Kunst zu definieren. Kunst liegt im Auge des Betrachters. Während der eine eine schmutzige Socke ästhetisch findet, kriegt der andere dabei einen Würgreiz. Ist jetzt zwar ein grobes Beispiel, aber es ist so.

 

Wie seht ihr das?


 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s