Leuchtturm 1917

Hey ihr Lieben,

wie ich euch ja bereits erzählt habe, bin ich in der Oberstufe im Ästhetischen Profil. Für jedes Schuljahr sollen wir uns ein Skizzenbuch mit festen Einband besorgen. Unser Kunstlehrer bezeichnet es auch gerne als Sudelbuch. Wir sollen Skizzen aus dem Alltag reinmachen, wenn wir gerade im Unterricht nichts zu haben da wir mit der Aufgabe fertig sind. Außerdem sollen wir da unsere Theoriemitschriften reinpacken. Auch dürfen wir es als Probetagebuch für Darstellendes Spiel nutzen.

Ich finde die Idee super. So habe ich alles aufeinmal und muss nicht tausende Skizzen- und Notizbücher mitschleppen.

Letztes Jahr hatte ein Skizzenbuch von S.O.H.O by Rössler , welches ich in einem Schreibwarengeschäft bei mir in der Stadt gefunden hatte. Den genauen Modellnamen kann ich leider nicht sagen. Auf jeden Fall liebe ich es und kann es nur empfehlen. Viele aus meiner Klasse haben es auch genutzt.

Dementsprechend war ich etwas geschockt, als mir die Verkäuferin von dem Geschäft in den Sommerferien erzählt hatte, dass sie die Bücher wenn nur auf Anfrage bestellen würden, da sich der Lieferpreis geändert hat oder so. Irgendwelchen Verwaltungskram.

 

 

Deshalb habe ich bei Amazon ein bisschen gestöbert und bin dann auf die Marke gestoßen: Leuchtturm 1917

Ich zeige euch jetzt nicht Fotos von meinem Skizzenbuch, da ich es außen beklebt habe und es ja um das Skizzenbuch geht, nicht wie ich es gestaltet habe. Deshalb seht ihr das Foto von Amazon, von dem Modell was ich auch besitze.

LEUCHTTURM1917 344668 Skizzenbuch Medium (A5) mit reinweißem, extra starkem 180 g/m² Papier, 96 Seiten, schwarz

Das Skizzenbuch ist in der Größe Medium, A5, womit es perfekt in meine Schultasche passt. In diesem Format könnt ihr euch zwischen elf verschiedenen Farben entscheiden.

Das Buch hat insgesamt 96 Seiten, womit ich genug Platz für das gesamt Schuljahr habe. Obwohl, wenn ich sehe, wie voll meins bereits ist, werde ich wahrscheinlich zwei brauchen. Ich habe ja erst seit dem 25.08. wieder Schule.

Das Papier wiegt 180/m² , womit es auf jeden Fall schwerer ist, als das was man zum Beispiel für den Drucker nutzt. Ein großer Pluspunkt, da so nicht das Problem ist, dass die Farbe durchdrückt, wenn man mal andere Materialen als Bunt oder Filstifte nutzt. Selbst als ich mit einem permanenten Edding reingeschrieben habe, konnte ich auf der Rückseite kaum etwas erkennen.

Auf der letzten Seite befindet sich eine Falttasche mit Einband, außerdem besitzt das Buch ein Lesezeichen und einen Verschlussgummi, wie ihr auf dem Bild erkennen könnt.

Dazu wurde eine Seite mit Titel- und Rückenschilder als Aufkleber zur Beschriftung und Archivierung geliefert.

Hier kommt ihr zu dem entsprechenden Link bei Amazon. 

 

Ihr merkt, dass das Buch nicht nur ein Skizzenbuch ist, sondern voller kleiner Details steckt. Man stellt immer wieder was neues fest. Dies ist auch der Slogan der Marke: Details make all the difference. 

Neben Skizzenbüchern stellt Leuchtturm 1917 auch Notizbücher her. Dazu kann ich nicht genaues sagen, aber ich kann euch das Zitat zitieren (komisches Wortspiel :D) , was in dem kleinen Flyer steht.

Halten Sie ihr Gedanken fest.

Sofort, wenn sie Ihnen in den Sinn kommen.

Überall, wo sie Ihnen einfallen.

 

Streichen, ändern, vergessen, wiederfinden, herumzeigen, abzeichnen, überdenken, skizzieren, am Schreibtisch, in der Bahn, auf dem Berg, am Strand, in der Badewanne, im Bett.

Ein Notizbuch ist unverzichtbar.

Da stimme ich vollkommen zu. Ich liebe Notitzbücher und gehe auch nie ohne aus dem Haus und am liebsten würde ich mir tausende kaufen, aber erstens kann ich mir das nicht leisten und zweitens, wüsste ich nicht, was ich da alles reinpacken soll. Ich habe jetzt schon zu viel 😀

 

Habt ihr bereits Leuchtturm 1917 Notitzbücher genutzt und könnt mir dazu eine Meinung geben? Oder zu anderen Marken, egal ob Skizzen – oder Notizbücher? Das würde mich sehr interessieren.


 

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Leuchtturm 1917”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s