Sonntagsgedanken (2)

Daumen hoch für: in der Schule endlich alle wiederzusehen, weniger Langeweile dank Alltag, dass ich mich in Mai für den Infoabend zum Studiengang „Modejournalismus“ bei der AMD Hamburg angemeldet habe (ich muss mich ja mal so langsam umschauen :D)

Daumen runter für: schlechte Laune, eine Klausur von mir, im Sturm durch den Wald laufen (Ich wollte unbedingt nach Hause, da der Bus erst in einer dreiviertel Stunde gefahren wäre und es hätte sein können, dass er nicht fuhr.)

Erschüttert über: das was gerade in der Welt geschieht

Festgestellt: Dass ich obwohl ich in den Ferien einen einigermaßen normalen Schlafrythmus hatte, ich trotzdem echt Probleme hatte/habe wieder normal aufzustehen und schlafen zu gehen. Am Mittwoch, meinen ersten Schultag, bin ich um acht schlafen gegangen, die Nacht davor konnte ich nicht schlafen.

Musiktipp: Thees Uhlmann feat.Casper – & Jay-Z singt uns ein Lied


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s